Moderne Verwendung des Siebdrucks auf Kleidung

Moderne Verwendung des Siebdrucks auf Kleidung

Siebdruck ist eine der ältesten Druckmethoden, heute wird er hauptsächlich zum Bedrucken verschiedener Stoffe verwendet. Darüber hinaus ist der Siebdruck auf Textilien im Hinblick auf die Bild- oder Schriftqualität im Verhältnis zum Preis am vorteilhaftesten. Siebdruck auf Kleidung ist ein Druckverfahren, bei dem das Bild durch ein spezielles Sieb, d. H. Ein Produkt mit kleinem Netz, auf den Stoff übertragen wird. Um mit dieser Methode eine Zeichnung, einen Text oder ein Symbol auf ein Produkt anzuwenden, wird der Stoff auf den Tisch gelegt und eine Vorlage darauf gelegt. Die Farbe wird auf der Schablone verteilt und mit einem speziellen Rakel durch den Bildschirm der Schablone auf das Produkt gedrückt. Derzeit wurde dieses Verfahren modernisiert und der Siebdruck auf speziellen Maschinen durchgeführt, um eine noch bessere Wirkung zu erzielen.

Was ist Siebdruck auf Kleidung?

Siebdruck auf Kleidung ist ein Prozess, bei dem ein bestimmtes Muster mit speziellen Farben auf die Oberfläche des Stoffes aufgebracht wird. Der Hauptvorteil dieser Art des Druckens besteht darin, dass die Tinte nach dem Durchnässen des Stoffes genau das gleiche Muster wie auf der Schablone erzeugt. Dank des schnellen Wechsels von Vorlagen und Farben erhalten Sie außerdem Zeichnungen in verschiedenen Farben. Und wenn viele Stoffe gleichmäßig vertikal hintereinander verteilt sind, kann der Druck in relativ großen Mengen erfolgen, während alle Stoffe ähnlich sind und die Diskrepanz mit bloßem Auge kaum zu erkennen ist. Dies ist ein weiteres Merkmal des Siebdrucks. Jetzt ist der gesamte Prozess automatisiert und verfeinert. Das Ändern von Vorlagen dauert etwa eine Sekunde. Dank UV-Lampen und Fixiermitteln dauert das Trocknen zwischen den Schichten ebenfalls ein bis mehrere Sekunden. Wenn Protein zuvor der Hauptfarbstoff war,Jetzt sind sie die modernsten wasserfesten Dispersionsfarben, die weder in der Sonne noch nach dem Waschen ihre Farbe verlieren.

Moderne Verwendung des Siebdrucks auf Kleidung

Der Siebdruck auf Kleidung, d. H. Zum Beispiel auf einem T-Shirt, erfolgt auf etwas eigenartige Weise, für die spezielle Farben benötigt werden. Sie können das Material frei durchlaufen, um ein Muster zu drucken und es dann zu fixieren. Schöne Bilder sind das Ergebnis, aber der Vorgang dauert länger. Selbst das Trocknen kann je nach Dicke der aufgetragenen Farbe etwa eine halbe Stunde dauern. Im Allgemeinen werden jedoch keine großen Farbschichten auf T-Shirts aufgetragen. Die Sättigung des Bildes hängt hier von der Qualität der Farbe und davon ab, wie gut sie am Stoff haftet. Und jetzt sind solche T-Shirts sehr gefragt. Mit dem modernen Siebdruck auf Kleidung können Sie Farben in verschiedenen Schichten auf die Oberfläche auftragen und den Stoff damit vollständig sättigen. Durch Variieren des Abstands zwischen den Bildschirmen können Sie sogar ein Bild erzielen, das beim Berühren des Stoffes spürbar ist.

Überprüfen Sie auch:

 

Vorteile des Siebdrucks auf Kleidung

  • Hervorragende Farbklarheit. Die Fähigkeit, mit hochwertigen Tinten zu drucken
  • Hohe Witterungsbeständigkeit
  • Möglichkeit des Druckens auf natürlichen Materialien
  • Vielseitigkeit. Die Technologie eignet sich zur Personalisierung jeder Kleidung: Baumwoll-T-Shirts, Uniformen, Baseballmützen mit Logo sowie anderer Kleidungsstücke. Fähigkeit, die Effekte zu nutzen. Wenn Sie Geschenke für einen Feiertag vorbereiten, können Sie den Druck mit Glitzer- oder Lumineszenzfarben bestellen, thermoformen oder ein Bild mit aromatischen Farben auftragen.
  • Relativ niedriger Preis. Die Kosten für den Siebdruck auf Kleidung sind nicht sehr hoch, daher bestellen Druckereien immer größere Chargen.
  • Siebdruck ist eine der beliebtesten Methoden zur Personalisierung von Textilprodukten. Zum Beispiel bestellen sie Schutzkleidung für die Mitarbeiter eines Geschäfts, Hotels, Kinos, Kurierdienstes, Schönheitssalons usw.
  • Bei der Organisation einer Werbeaktion kann die Kleidung aufgrund des niedrigen Preises als Uniform für Veranstalter und als Werbegeschenk verwendet werden, indem preiswerte Geschenke für die Mitarbeiter des Unternehmens vorbereitet werden, beispielsweise für das neue Jahr oder einen Betriebsurlaub

Siebdruck auf Kleidung ist eine zuverlässige und bewährte Methode zum Drucken von Bildern. Mit dieser Methode zum Dekorieren von Kleidung können Sie Bilder nicht nur auf Baumwolle, sondern auch auf Polyestermaterialien und Leder anwenden. Es ist wichtig, dass die Oberfläche, auf die das Bild angewendet wird, flach ist. Die Farben werden je nach zu druckendem Material ausgewählt. Am häufigsten enthält der Siebdruck auf Kleidung Bilder in Form von Logos, Schriftarten und Vektorzeichnungen.

Welche Ausrüstung wird für den Siebdruck auf Kleidung verwendet?

Siebdruck ist eine Technologie zum direkten Drucken von Bildern auf Stoff. Die Zeichnung wird unter Verwendung einer Druckplatte aufgebracht, für deren Herstellung Polymer-, Metall- und Nylonnetz geringer Dicke verwendet werden. Dank dieser Form dringt die Druckfarbe unter Druck in die Oberfläche der Textilien ein und wird darauf gedruckt. Die Methode wird zum Bedrucken von Blusen, Poloshirts, Overalls, Taschen und anderen Textilien verwendet. Die Ausrüstung für den Siebdruck auf Kleidung ist sehr kompakt und weit verbreitet, ebenso wie alle notwendigen Komponenten für den Druck. Am wichtigsten ist, dass der gesamte Prozess automatisiert und unterschiedlich ist, je nachdem, worauf gedruckt wird, wie der Druck angewendet wird und vor allem, wie hoch die Qualität ist.

Polnisch